Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Obrigheim Aktuell

info
Artikel vom 13.12.2017

Obrigheim ehrte erfolgreiche Sportler

Sportlerehrung 2017

 

Ein herzliches Willkommen des Bürgermeisters Achim Walter galt den Gästen und vor allem denjenigen, die für herausragende sportliche Leistungen und ihre Verdienste um den Sport an diesem Dezemberabend in der Aula der Realschule geehrt wurden. „Ist es bei einigen Sporttreibenden der Siegeswille, der antreibt, Sport zu treiben, nutzen andere“, so der Bürgermeister, „die vielen Sportangebote im Breitensport als gesundheitliche Vorsorge oder einfach für das persönliche Wohlfühlen“. Den Personen, die den Bürgern eine wunderbare Freizeitaktivität bieten, überreichte der Bürgermeister symbolisch eine „riesige Goldmedaille als Dank für ihr Engagement“. Viele Sportarten können in Obrigheim vor Ort angeboten, andere von Vereinen der Region abgedeckt werden. Der Ehrungsabend möchte an  Momente des Erfolges erinnern. Dabei sollen 111 zu ehrende Sportlerinnen und Sportler den Lohn bekommen, den sie für ihr hartes Training und den vorbildlichen Einsatz ihres Talents verdienen. Mit dem Dank an Sportler, Trainer, Eltern und Vereinsverantwortliche verband Walter den Wunsch für einen gesunden und erfolgreichen Verlauf des kommenden Jahres.

Nicht nur Rahmenprogramm dieses Ehrungsabends waren die munteren Tänze der Ballettschule Eva/Petra Holzschuh und die Musikstücke von Svenja Dorn und Corinna Ewers aus der Gitarrenklasse von Thomas Stalter an der Musikschule Mosbach, die mit ihren Beiträgen die Gäste erfreuten und mit dankbarem Beifall belohnt wurden.

Mit ehrenden Worten wandte sich Bürgermeister Walter an die Sportler und überreichte ihnen Medaillen und Pokale für ihre sportlichen Leistungen und Erfolge:

Judith Steinert (Damenfußball TSG Hoffenheim), Maurice Falcone (Rugby Abteilung der Rudergemeinschaft Heidelberg),  Jonas Hoffmann, Pepe Diemer, Nele Schneider, Ben Stadtmüller, Niklas Schneider und Andreas Kovalenko (alle Leichtathletik Zentrum Mosbach/Elztal).

Als erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler des Tennisklubs Blau Weiß Asbach wurden geehrt: Benjamin Hölzner, Kai Guthörle, Jonathan Böhnisch, Julius Wieland, Timothy Mercer, Conny Pollex, Anja Wild, Mareike Köhler, Gritt Fischer, Ann-Kathrin Raber und Natalie Peloke.

Dem Karateverein Obrigheim gehören an und wurde für ihre Erfolge geehrt: Anna und Lena Wolz.

Für den Sportschützenverein Neuburg waren erfolgreich und erhielten Ehrenpreise: Kurt Jozwiak, Jonny Dölling, Rudolf Schneider, Norbert Frohnmüller, Horst Henn, Hans-Jörg Karoske, Roland Küller, Georg Helter, Dominik Ostant, Djura Horvath und Achim Seibert.

Derr Tischtennisabteilung des SV Mörtelstein gehören als erfolgreiche Spieler der Spielgemeinschaft Mörtelstein-Aglasterhausen an und wurden geehrt: Matteo Homoki, Jürgen Streib, Christine Gallion, Jürgen Wagner, Nik Findeisen, Kurt Gallion, Michael Gürtler, Tobias Backfisch, Andreas Stammer, Ralf Gallion und Thorsten Mengel.

Als erfolgreiche Spielerinnen der Abteilung Tischtennis des SV Germania Obrigheim wurden Ute Horsch und Albina Weber geehrt.

Auch die Abteilung Turnen des SV Germania war erfolgreich mit den Turnerinnen: Sophia Zimmermann, Cornelia Eckstein, Luisa Zimmermann, Amy Marx, Hillary Otranto, Milla Schuster, Jenny Fitz, Sibel Zizyte und Maja Straub.

Als erfolg- und siegreiche Fußballer des SV Germania wurden ausgezeichnet: Carsten Gilde, Christian Denz, Bastian Gehrig, Paul Neid, Dominik Pimiskern, Jürgen Schön, Dominik Stemper, Kai Waldenberger, Andreas Weber, Timo Antes, Robin Edelmann, Denis Kirschenlohr, Daniel Papenfuß, Janik Bieler, Sascha Tabery, Denis Wilhelm, Felix Köllner, Cihan Yolcu und Tobias Thal.

Der hoffnungsvolle Nachwuchs der Schwerathleten des SV Germania war vertreten durch die erfolgreichen Heberinnen und Heber Tim Holez, Lara Ludäscher, Farin Soldner, Marie Waldenberger, Ben Schenk, David Haaß, Angelina Ursolino, Philip Sailer, Elias Feil, Clemente Otranto, Niklas Ripperger, Ruben Hofmann, Sarah Döll, Conner Klassig, Lars Sailer, Kiana Hemmann und Celina Schönsiegel.

Für ihre Erfolge in der Gruppe Masters-Gewichtheber wurden geehrt: Horst Nitschke, Walter Kretz, Heinz Schulz, Joachim Barzen, Björn Hertrampf, Stefan Mütz und Jakob Neufeld.

Die erste Mannschaft der Schwerathleten erreichte den 3. Platz der deutschen Mannschafts-Meisterschaft. Dafür ehrte der Bürgermeister die Heber Sarah Döll, Ruben Hofmann, Philipp Hülser, Adrian Müller, Nico Müller, Jakob Neufeld, Alexander Oberkirsch, Marius Oechsle, Gheorghii Cernei, Ion Jubirca und Yannick Staudt. Weitere geehrte Heber waren Martin Siegmann, Matthäus Hofmann und Janne Soldner.

Obrigheim erleben

In der Gemeinde Obrigheim können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

Zum Veranstaltungskalender

  • Gemeinde Obrigheim
  • Hauptstraße 7
  • 74847 Obrigheim
Öffnungszeiten Rathaus
  • Rathaus Obrigheim:
  • Mo, Di, Do, Fr: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Mi: 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Rathaus Asbach:
  • 1. und 3. Mi: 16:45 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Rathaus Mörtelstein:
  • 1. und 3. Mi: 16:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Öffnungszeiten Bürgerbüro
  • Bürgerbüro Obrigheim:
  • Mo: 08:00 Uhr bis 12:15 Uhr
  •   14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Di: 08:00 Uhr bis 12:15 Uhr
  • Mi: 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Do: 08:00 Uhr bis 12:15 Uhr
  • Fr: 08:00 Uhr bis 12:15 Uhr

Volltextsuche